Archiv des Autors: Docci

Zeit ist (nicht) die Lösung


Zeit heilt alle Wunden – ein so oft benutztes Sprichwort. Wir sagen dies zu Menschen, die jemanden/etwas verloren haben. Freunde, Partner, Tiere, Jobs oder gar wenn jemand verstorben ist. Zeit heilt alle Wunden, auch Verletzungen – körperlicher und seelischer Natur. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

2016


Also wenn man dem Gesetz der Serie trauen darf – oder auch „Murphy’s Law“ – sollte 2016 ja wieder ein gutes Jahr werden, also für mich. Denn rückblickend habe ich immer alle vier Jahre ein Hoch, bzw. ein Jahr, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Leben, menschen | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Der Handball fliegt


20 Jahre lang bin ich nun Fan vom Fußballverein Werder Bremen und derzeit ist es sicher nicht leicht, sich Wochenende für Wochenende auf die Spiele zu freuen. Ein Kampf gegen den Abstieg ist sicher nicht das, was man unter der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2015, Das Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Sprengfalle


Nein, es geht nicht um Krieg, nicht um Terrorismus oder Attentate und auch nicht um Anschläge, bei dem man um sein Leben fürchten muss. Es geht um etwas viel Schlimmeres: Deutschlands Autofahrer. Also um einen Teil davon. Im Grunde genommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014 | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Egoismus-Dschungel


„Manchmal muss man auch mal Arsch sein“ oder „Man sollte auch mal an sich denken“ sind zwei Sätze bzw. Standpunkte, die so sicher nicht gänzlich falsch sind, jedoch vom Großteil der Bevölkerung einfach standardtisiert werden. Ein Fakt, der mich persönlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2013, Das Leben, menschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Türgespräche zum Feierabend – Mein erstes Verhör


Aus der Kategorie „Kurios“ heute Abend vor meiner Haustür. Text in […] spiegeln meine Gedanken just in dem Moment dar. Das Auto abgeparkt, schlenderte ich die letzten Meter bis zur Haustür die Strasse entlang. Als ich die Pforte öffnete, bemerkte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2012, Das Leben, Dummheit, Kurioses, Polizei, Verhör | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Zurück die Zweite


Nein, der April kommt nicht mehr, wie im vorletzten Blog angekündigt, und davor, und davor…Ich kann mich ehrlich gesagt auch gar nicht mehr erinnern, was da so los war. Nur, dass es doch sehr – nun – exessiv war. Danke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2012, Das Leben | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen